Werdegang

1937 Gegründet wurde der Betrieb im Januar 1937 durch die Herren Becker, Schmidt und Petri, die mit 3 Mitarbeitern in angemieteten Räumen die Produktion aufnahmen.
1938 Ein 70 m² großes Betriebsgebäude wird erstellt, dem 1940 der Ankauf eines Grundstückes (jetziger Betriebsstandort) und die Errichtung einer Halle von 198 m² mit Lackierraum folgten
1951 Erweiterung der Produktionsfläche auf 310 m². 10 Mitarbeiter wurden beschäftigt.
1955 Ausbau des Halbfertiglagers. Gesamtbetriebsfläche jetzt 450 m²
1956 Alleininhaber der Firma - Mitbegründer Otto Petri
1965 Vergrößerung der Fertigwarenlagerfläche zu einer Gesamtbetriebsfläche von jetzt 600 m².
Mittlerweile 17 Mitarbeiter.
1969 Erweiterung der Lagerkapazität um ca. 100 m²
1971 Kauf eines LKW mit Anhänger für die eigene Auslieferung.
1977 Bau eines Halbfertigwarenlagers von 250 m².
1978 Ausbau der Produktionsfläche um ca.180 m². Anbau eines Bürotraktes.
1982 Umwandlung der Firma in eine GmbH.
1983 Bau einer Produktionshalle von 330 m² in Fertigbauweise.
1990 Ein Ausstellungsraum für die hergestellten Gartenmöbel wurde eingerichtet.
1997 Errichtung eines Hochregallagers von ca. 3000 m³ für die Einlagerung und Auslieferung der Erzeugnisse.
1999 Eine Ausstellungsfläche von ca. 300 m² im Aussenbereich für Gartenmöbel, Gartenlauben, Gartenhäuser , die jederzeit (Montags bis Sonntags) zur Besichtigung offen steht, wird angelegt.
2001 Zur Zeit umfaßt die gesamte Produktions-, Innen- und Aussenanlagefläche unseres Betriebes ca. 6000 m².